Die 500

Gekürzte Fassung mit Heikko Deutschmann

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

»Spannend und teilweise recht brutal. Deutschmanns Stimme komplettiert das Bild vom jungen, ehrgeizigen Mike Ford und lässt...seinen Kampf gegen die Mächtigen aus seiner Sicht miterleben.«Schweizer Illustrierte
Inhalt

Mike Ford, Jurastudent in Harvard und vorbestraft wegen Einbruchs, wird von seinem Dozenten als Mitarbeiter angeheuert: Henry Davies leitet die einflussreichste Beraterfirma Washingtons, zu deren Klienten die 500 mächtigsten Leute des Landes gehören. Schnell klettert Mike die Karriereleiter hoch, denn er verfügt über einen sicheren Instinkt und die nötige Hartnäckigkeit. Zu spät erkennt er, dass er einen Pakt mit dem Teufel geschlossen hat. Als zwei Leichen aufgefunden werden, steht Mike unter Mordverdacht. Ein atemberaubender Thriller über tödliche Intrigen hinter den Kulissen der Macht.

Autor

Matthew Quirk

Matthew Quirk ist in New Jersey aufgewachsen und hat Geschichte und Literatur in Harvard studiert. Anschließend arbeitete er jahrelang als investigativer Journalist für »The Atlantic« und berichtete über organisiertes Verbrechen und Terrorbekämpfung. Heute lebt Quirk in Washington D.C.

Sprecher

Heikko Deutschmann

Heikko Deutschmann wurde 1962 in Innsbruck/Österreich geboren. An der Berliner Hochschule der Künste absolvierte er von 1981 bis 1984 sein Schauspielstudium und studierte 1997/98 an der Drehbuchakademie der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (DFFB). Erstes Engagement erhielt er 1983 bis 1985 an der Berliner Schaubühne, weitere Engagements am Hamburger Thalia Theater, Schauspielhaus Köln und Schauspielhaus Zürich. Er spielte in zahlreichen Kinofilmen, u. a. »Planet der Kannibalen« (2001) und »Sternzeichen« (2003). Auch konnte man ihm in Fernsehproduktionen erleben, u. a. »Der Mond scheint auch für Untermieter« (1995), »Der Laden« (1998), »In Sachen Kaminski« (2005) und »Das unreine Mal«, sowie Rollen in den »Tatort«-Episoden »Eine ehrliche Haut« (2001) und »Heimspiel« (2004). Für seine außergewöhnliche Sprecherleistung erhielt Heikko Deutschmann 2006 den Sprecher-Preis »Osterwold«. 2007 stand er erneut für eine »Tatort«-Episode sowie für weitere Krimiserien wie »Unschuldig?!« und »Der Kriminalist« vor der Kamera.

Heikko Deutschmann ist unter anderem Sprecher in den DAV – Hörbüchern »Achilles Verse. Mein Leben als Läufer« und »Achilles’ Laufberater« von Achim Achilles, »Scriptum« von Raymond Khoury, »Der romantische Egoist« von Frédéric Beigbeder, »Weißer Schatten« von Deon Meyer und »Der Mackenzie Coup« von Ian Rankin.

6 h 16  min

5 CDs

  • Genre:

    Thriller

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    gekürzt

  • Veröffentlichung:

    01.09.2012

  • Übersetzer:

    Wolfgang Müller

  • ISBN:

    978-3-86231-234-4

  • UVP:

    EUR 19,99

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.