Der scharlachrote Buchstabe

Ungekürzte Fassung mit Rolf Boysen

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

»›Der scharlachrote Buchstabe‹ ist das herausragendste Stück Prosa, das Amerika hervorgebracht hat.« HENRY JAMES
Inhalt

Neuengland, Ende des 17. Jahrhunderts: Die Ehebrecherin Hester Prynne weigert sich trotz öffentlicher Anprangerung, den Vater ihrer außerehelichen Tochter Pearl preiszugeben. Zur Strafe muss sie von nun an ein scharlachrotes »A« auf der Brust tragen. Doch damit nicht genug: Als ihr Ehemann herausfindet, wer Pearls leiblicher Vater ist, beginnt er einen perfiden Rachefeldzug gegen seinen Konkurrenten. Hester versucht den Geliebten zu retten, der an seiner Schuld zu zerbrechen droht – doch sie hat die Rechnung ohne die zerstörerische Eifersucht ihres Mannes gemacht. Hawthornes weltbekannter psychologischer Roman wird gelesen von Rolf Boysen.

Sprecher

Rolf Boysen

Rolf Boysen, geboren 1920, war ein bekannter deutscher Theater- und Filmschauspieler sowie Sprecher zahlreicher Hörbücher. Für sein Lebenswerk wurde er u. a. mit dem Bayerischen Theaterpreis, dem Kulturellen Ehrenpreis der Stadt München und 2009 mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Boysen starb 2014 im Alter von 94 Jahren.

8 h 57  min

1 CD

  • Genre:

    Literatur/Klassiker

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    ungekürzt

  • Veröffentlichung:

    10.03.2017

  • ISBN:

    978-3-7424-0029-1

  • UVP:

    EUR 10
    |
    SFR 14,9

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.