Der Mann, der sich in Luft auflöste

Hörspiel mit Horst Michael Neutze

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

»Sjöwall/Wahlöö setzen den Standard für schwedische Kriminalliteratur.« Håkan Nesser
Inhalt

Ein schwedischer Journalist verschwindet in Budapest. Kommissar Martin Beck erhält den Auftrag, dem Fall nachzugehen. Doch bald kommt er zu der Erkenntnis: Entweder ist der Journalist nie angekommen — oder er hat sich in Luft aufgelöst. Ein überzeugendes Hörspiel des Hessischen Rundfunks mit den Stimmen von Horst Michael Neutze als Kommissar Beck, Sabine Postel, Arnold Marquis u. v. a. »Der Mann, der sich in Luft auflöste« ist der zweite von insgesamt zehn Fällen um die Stockholmer Mordkommission des legendären schwedischen Autorenpaares Maj Sjöwall und Per Wahlöö.

Autoren

Per Wahlöö

Per Wahlöö, geboren 1926 in Schweden. Studium der Geschichte, anschließend Tätigkeit als Journalist. Ging in den 50er Jahren nach Spanien; kehrte 1956 nach Schweden zurück, nachdem er vom Franco-Regime ausgewiesen wurde. 1962 heiratete er Maj Sjöwall. Gemeinsam schrieben sie 1965-1975 zehn Kriminalromane um den Polizeiermittler Martin Beck. 1975 starb Per Wahlöö.
Die Bücher des Ehepaares sind in mindestens 25 Ländern veröffentlicht worden.

1 h 01  min

1 CD

  • Genre:

    Krimi

  • Format:

    Hörspiel

  • Veröffentlichung:

    01.09.2005

  • ISBN:

    978-3-89813-477-4

  • UVP:

    EUR 7,99

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.