Das Washington-Dekret

Gekürzte Fassung mit Wolfram Koch

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

»Cool, kernig und unaufdringlich erzählt in der Hörbuchfassung der Adler-Olsen-Stammsprecher Wolfram Koch diesen Polit-Thriller, dem - bei der Masse an Personal, die hier agiert - nicht gerade leicht zu folgen ist.«NDR Kultur
Inhalt

Ein Verschwörungsthriller von Jussi Adler-Olsen

Der dänische Bestsellerautor Jussi Adler wurde mit seinen Krimis um Kommissar Carl Mørck weltweit bekannt. Jahre nach der Veröffentlichung seiner Krimis in Dänemark wurde der Verschwörungsthriller „Das Washington-Dekret“ ins Deutsche übersetzt und ist im DAV als Lesung mit Wolfram Koch erschienen.

Amerika vor dem Abgrund

Ein Attentat auf den amerikanischen Präsidenten Bruce Jansen bei einem Empfang in einem Hotel hat schwerwiegende Folgen. Während der Präsident den Anschlag unverletzt überlebt, kommt seine schwangere Ehefrau dabei ums Leben. Von diesem Schicksalsschlag vollkommen aus der Bahn geworfen, erhebt der Präsident Notstands-Dekrete, um, wie er glaubt, die Sicherheit des Landes gewährleisten zu können. Doch die Washington-Dekrete stellen weitreichende Einschränkungen der Bürgerrechte dar. Es kommt zu Tumulten und bürgerkriegsähnlichen Zuständen. Unterdessen wurde der Hotelchef als vermeintlicher Drahtzieher des Attentats festgenommen und muss mit der Todesstrafe rechnen. Nur seine Tochter, Doggie Rogers, glaubt an seine Unschuld. Als Mitarbeiterin im Stab des Präsidenten versucht sie, die eigentlichen Täter ausfindig zu machen. Nach und nach kommt Doggie Rogers einer unglaublichen Verschwörung auf die Schliche und gerät dabei selbst in Lebensgefahr.

Wolfram Koch als Sprecher des DAV-Hörbuchs „Das Washington-Dekret“

Wolfram Koch ist Schauspieler und spielte bereits auf vielen großen deutschen Theaterbühnen. Auch im Fernsehen ist er regelmäßig zu sehen. Ab 2014 wird er als neuer Frankfurter Tatort-Kommissar seinen Dienst antreten. Wolfram Koch ist einer der beliebtesten deutschen Hörbuch-Sprecher. Für den Audio Verlag hat er sämtliche Hörbücher des dänischen Bestsellerautors Jussi Adler-Olsen eingelesen. Das DAV-Hörbuch „Das Washington-Dekret“ ist als Lesung auf 8 CDs erhältlich.

Weitere Krimilesungen von Jussi Adler-Olsen bei Der Audio Verlag

Autor

Jussi Adler-Olsen

Jussi Adler-Olsen wurde in Kopenhagen geboren. Der Autor studierte Medizin, Soziologie, Politische Geschichte und Film. Bevor er mit dem Schreiben begann, arbeitete Jussi Adler-Olsen in verschiedenen Berufen, u. a. als Redakteur für Magazine und Comics und als Koordinator der dänischen Friedensbewegung.

Jussi Adler-Olsens großer Durchbruch mit »Erbarmen«

Nach seinem ersten gelungenen Roman »Alfabethuset« (»Das Alphabethaus«), folgten weitere packende Kriminalromane, bevor Jussi Adler-Olsen mit dem Krimi »Erbarmen«, der den ersten Fall von Carl Mørck vom Sonderdezernat Q schildert, einen internationalen Riesenerfolg verbuchen konnte. Mit verdientem Rückenwind von Kritikern und Lesern stürmte Jussi Adler-Olsen bald darauf mit seinem zweiten Roman »Schändung«, erneut mit dem mürrischen Kommissar Carl Mørck, die Bestsellerlisten. Seither gilt er als erfolgreichster dänischer Krimiautor.

Jussi Adler-Olsens Bestseller als Lesungen bei Der Audio Verlag

Der Audio Verlag hat bereits viele seiner Kriminalromane, u. a. »Verachtung«, »Erwartung« und »Das Washington-Dekret« erfolgreich als Lesungen inszeniert. Außerdem ist bei DAV »Die große Carl-Mørck-Box« mit den ersten drei spannenden Fällen für Kommissar Carl Mørck: »Erbarmen«, »Schändung« und »Erlösung« erschienen.

Sprecher

Wolfram Koch

Wolfram Koch wurde 1962 in Paris geboren. Schon als Dreizehnjähriger hatte er im Kino in Voytech Jasnys Romanverfilmung »Ansichten eines Clowns« sein Debüt. 1983 bis 1986 besuchte er die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt. Er spielte seitdem u. a. am Deutschen Schauspielhaus Hamburg, am Schauspiel Frankfurt, am Theatre National du Luxembourg und bei den Salzburger Festspielen. In Berlin hatte er Engagements am Schillertheater, an der Freien Volksbühne sowie am Deutschen Theater. So spielte er z. B. in »Die Cocktailparty« von Eliot und als »Othello« in den Kammerspielen des Deutschen Theaters, beides in der Regie von Jürgen Kruse. Ferner ist er in zahlreichen Fernseh- und Kinoproduktionen zu sehen.

Wolfram Koch ist Sprecher im DAV-Hörbuch »Whale Rider« von Witi Ihimaera, »Immortalis« von Raymond Khoury und »Erbarmen«  von Jussi Adler-Olsen.

11 h 17  min

8 CDs

  • Genre:

    Krimi/Thriller

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    gekürzt

  • Veröffentlichung:

    01.02.2013

  • Übersetzer:

    Hannes Thiess

    Marieke Heimburger

  • ISBN:

    978-3-86231-203-0

  • UVP:

    EUR 24,99

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.