Das kleine Gespenst (Sonderausgabe zum Film)

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

»Die Geschichte vom kleinen Gespenst, das so gerne einmal bei Tag unterwegs wäre, wird bei diesem ganz modern inszenierten Hörspiel zum Hörvergnügen.«Nürnberger Nachrichten
Inhalt

Otfried Preußler: Das kleine Gespenst – Die Sonderausgabe zum Film

Das beliebte WDR-Hörspiel »Das kleine Gespenst« von Otfried Preußler wird anlässlich der Verfilmung aus dem Jahr 2013 zum Sonderpreis und in besonderer Ausstattung angeboten: 2 CDs für nur 9,99 €. Ein Hörspiel-Muss für alle, die nach dem Kinobesuch oder dem Genuss der DVD auf den Geschmack gekommen sind und die Abenteuer vom kleinen Nachtgespenst immer wieder aufs Neue erleben möchten sowie für alle Neuentdecker und Preußler-Fans! Der perfekte Hörspiel-Spaß für Kinder ab 5 Jahren mit Fritzi Haberlandt, Jens Wawrczeck u.v.a.

Das kleine Gespenst – Der Film

Nachdem »Das kleine Gespenst« von Otfried Preußler schon seit Jahrzehnten die Kinderherzen im Sturm erobert, begeisterte es im November 2013 auch auf der Kinoleinwand. Die Verfilmung unter der Regie von Alain Gsponer, besetzt mit großartigen Darstellern wie Herbert Knaup, Uwe Ochsenknecht und Anna Thalbach, war ein voller Erfolg. Auch das Hörspiel erstürmte als DAV-Sonderausgabe zum Filmstart die Hörbuch-Bestsellerliste und wurde zu einem der erfolgreichsten Hörbücher des Jahres 2013. Ein zeitloser Klassiker, der in keinem Kinderzimmer fehlen darf!

Das kleine Gespenst – Das Hörspiel

Das DAV-Hörspiel »Das kleine Gespenst« wurde vom Westdeutschen Rundfunk (WDR) produziert und erschien erstmals 2008. Anlässlich der Verfilmung, die im November 2013 im Kino anlief, bietet Der Audio Verlag das Hörspiel in besonderer Ausstattung und zum Sonderpreis an. Erzählt wird die Geschichte des kleinen Gespenstes, das auf Burg Eulenstein lebt und Nacht für Nacht durch das alte Gebäude spukt. Als es seinem Freund, dem Uhu Schuhu, erzählt, dass es den heimlichen Wunsch hegt, die Welt einmal bei Tage erkunden zu können, geschieht etwas Unglaubliches: Dieser Wunsch geht wie von Zauberhand in Erfüllung! Als dann auch noch der Geist des schwedischen Generals Torsten Torstenson auf der Bildfläche erscheint, geht es in der kleinen Stadt Eulenberg drunter und drüber und ein munteres Abenteuer nimmt seinen Lauf.

Das kleine Gespenst – Die Sprecher

Das WDR-Hörspiel »Das kleine Gespenst« glänzt durch hervorragende Sprecher: Neben Fritzi Haberlandt als Erzählerin sind der »Die drei ???«-Star Jens Wawrczeck als kleines Nachtgespenst, Friedhelm Ptok als Uhu Schuhu sowie Horst Mendroch und viele weitere tolle Sprecher zu hören.

Weitere Hörbücher von Otfried Preußler bei Der Audio Verlag:

Gespenst/Hexe/Wassermann:

Englisch lernen mit Otfried Preußler:

Otfried Preußler für die ganz Kleinen:

»Der Räuber Hotzenplotz«

Sagenfiguren und Geschichten

Weihnachten mit Otfried Preußler

Autor

Otfried Preußler

Otfried Preußler wurde 1923 im nordböhmischen Reichenberg geboren.

Studium, Arbeit und die literarischen Anfänge

Otfried Preußler studierte, um später als Pädagoge arbeiten zu können. Er war lange Zeit (1953-1970) als Volksschullehrer und darauf auch als Rektor tätig. Neben seinem Beruf schrieb Preußler auch kleine Geschichten, die von den Erzählungen seiner Großmutter und den traditionellen Volkssagen aus der böhmischen Region inspiriert sind. Nach einigen Anläufen gelang Otfried Preußler 1956 mit »Der kleine Wassermann« der erste große Erfolg.

Otfried Preußler knüpfte an den Erfolg an

Es folgten »Die kleine Hexe«, »Der Räuber Hotzenplotz« und »Das kleine Gespenst«, die heute allesamt zu Klassikern der Kinderliteratur zählen. Otfried Preußler hat insgesamt 32 Bücher geschrieben, die in 55 Sprachen übersetzt wurden. Neben dem Deutschen Jugendliteraturpreis erhielt er auch zahlreiche internationale Auszeichnungen. Die weltweite Gesamtauflage seiner Bücher beträgt rund 50 Millionen Exemplare.

Otfried Preußlers Meisterwerke als Hörbücher bei Der Audio Verlag

Der Audio Verlag veröffentlicht die Vielfalt an spannenden, fröhlichen, märchenhaften und bunten Geschichten von Otfried Preußler als liebevoll inszenierte Hörbücher: Es gibt, u. a. das Hörspiel und die Lesung von »Die kleine Hexe«, die Autorenlesung von »Krabat«, diebisch gute Editionen von »Der Räuber Hotzenplotz« sowie »Das kleine Gespenst« und »Der kleine Wassermann« und viele andere.

Sprecher

Jens Wawrczeck

Jens Wawrczeck, geboren in Nyköbing (Dänemark). Erste Hörspielerfahrungen mit elf Jahren in Astrid Lindgrens „Brüder Löwenherz“. Schauspielausbildung in Hamburg, Wien und New York. Seit 1990 an verschiedenen Theatern in New York, Hamburg und Berlin. Mitwirkung in zahlreichen Hörspielproduktionen. Einem breiten Publikum wurde Wawrczeck durch seine Rolle als Peter Shaw in der Hörspielserie »Die drei ???« bekannt. Wawrczeck ist zudem die Synchronstimme von Spence Olchin in der Fernsehserie King of Queens.
Außerdem ist Jens Wawrczeck als Dialogregisseur und Dialogbuchautor tätig und veröffentlichte 2007 eine Sammlung von Hans-Christian Andersen Märchen »Sieben Märchen« und 2008 »Die schlafende Schöne« bei denen er als Sprecher mitwirkt.

1 h 55  min

2 CDs

  • Genre:

    Klassiker/Kinder

  • Format:

    Hörspiel

  • Alter:

    ab 5 Jahren

  • Veröffentlichung:

    01.10.2013

  • ISBN:

    978-3-86231-311-2

  • UVP:

    EUR 9,99
    |
    SFR 14,50

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.