Das Fräulein von Scuderi

Ungekürzte Fassung mit Christian Brückner

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

»Wer wagt, durch das Reich der Träume zu schreiten, gelangt zur Wahrheit.« E. T. A. Hoffmann
Inhalt

Die klassische Kriminalnovelle, jetzt auch als Hörbuch bei DAV

Paris zur Zeit des Sonnenkönigs, Ludwig XIV. von Frankreich: Fräulein von Scuderi, die angesehene 73-jährige Hofdichterin des Königs, ist zunächst wenig beeindruckt, als sie von einer Mordserie an adligen Pariser Männern erfährt. Als ihr ein mysteriöser Brief, den sie eines Nachts erhält, jedoch mitteilt, dass gerade ihr lapidarer Kommentar dem König gegenüber dafür sorgte, dass der Mörder unbehelligt wieder zuschlagen konnte, beschließt Fräulein von Scuderi, die Verbrechensserie aufzuklären.

E.T.A. Hoffmanns »Das Fräulein von Scuderi« – Die Geburtsstunde des deutschen Krimis

Hoffmanns Kriminalnovelle enthält bereits zahlreiche Merkmale des klassischen Detektivromans: Eine ungewöhnliche Mordserie – alle Mordopfer wollten ein Schmuckstück zu ihrer Geliebten bringen -, eine Ermittlerin, die zuerst gar keine sein will, und ein unerwarteter Täter mit einem außergewöhnlichen Motiv. »Das Fräulein von Scuderi« ist in vielerlei Hinsicht schon ein moderner Krimi. Und das, obwohl die Kriminalnovelle bereits 1819 in einer Sammlung von Erzählungen E.T.A. Hoffmanns erschien. Eine von NDR Kultur produzierte Hörbuchfassung der Novelle erscheint nun bei DAV auf mp3-CD.

NDR Kultur-Lesung mit Christian Brückner: Die ganze Novelle in ungekürzter Fassung

Gelesen wird die bei DAV verfügbare Fassung von der vielleicht bekanntesten Stimme Deutschlands: Christian Brückner. Ob als Synchronstimme von Hollywood-Star Robert De Niro, als Off-Stimme in Dokumentarfilmen oder als Interpret zahlloser Hörbücher: wohl jeder hat Christian Brückner schon einmal gehört. Zahlreiche Auszeichnungen, darunter der Sonderpreis für herausragende Leistungen im Hörbuchgenre (2012), bezeugen seinen Sonderstatus unter den deutschen Synchronsprechern.

»Das Fräulein von Scuderi« als mp3-CD in der DAV-Reihe »Große Werke. Große Stimmen«

Den Klassiker von E.T.A. Hoffmann präsentiert Der Audio Verlag in ungekürzter Fassung. In Zusammenarbeit mit NDR Kultur entstand ein Hörbuch, das einer rund 200 Jahre alten Novelle noch einmal ganz neues Leben einhaucht.

Außerdem sind folgende Werke von E.T.A. Hoffmann bei DAV als Hörbuch auf mp3-CD erschienen:

Sprecher

Christian Brückner

Christian Brückner, 1943 in Waldenburg geboren, ist einer der großen deutschen Sprecher für Hörbücher und bekannt als Synchronstimme von Peter Fonda, Alain Delon und Robert de Niro. Er arbeitet an verschiedenen Theatern sowie bei Film und Fernsehen und wirkt in zahlreichen Hörspielproduktionen mit.

Christian Brückner als Schauspieler und Sprecher

Als Schauspieler war Christian Brückner unter anderem in »Tatort – Lauf eines Todes« (1990), »Tatort – Falsches Alibi« (1995) und in der Serie »Rosa Roth« als Oberstaatsanwalt Seibold zu sehen. 2007 trat er im Ernst Deutsch Theater als Professor Freud in »Die Methode« von Christopher Hampton auf. Christian Brückner ist außerdem bekannt als Stimme in den historischen Dokumentarfilmen von Guido Knopp, u. a. »Hitlers Helfer«, »Hitlers Krieger« und »Hitlers Frauen«.

Christian Brückner, alias »The Voice«, sammelt Preise

Christian Brückner gründete seinen eigenen Hörbuchverlag Parlando, welcher 2005 den Deutschen Hörbuchpreis erhielt. 1990 wurde Christian Brückner für seine Arbeit mit dem Adolf-Grimme-Preis in Gold ausgezeichnet. Des Weiteren erhielt er 2006 den Lesewerk-Preis als Ehrenpreisträger sowie den Sonderpreis des Deutschen Hörbuchpreises für sein Lebenswerk in 2012. Christian Brückner, erfolgreichster Sprecher Deutschlands, bekam daher von der Presse den Beinamen »The Voice«.

Christian Brückner bei Der Audio Verlag

Für Der Audio Verlag hat Christian Brückner mehrere Krimihörspiele vom Autorenteam Maj Sjöwall und Per Wahlöö gelesen, u. a. die packenden Krimis »Die spannendsten Fälle«, »Die besten Fälle« und »Die neuen Fälle«.

Foto: © Matthias Bothor/Photoselection

2 h 54  min

1 CD

  • Genre:

    Klassiker

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    ungekürzt

  • Veröffentlichung:

    01.04.2015

  • ISBN:

    978-3-86231-568-0

  • UVP:

    EUR 10,00

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.