Carmen

Ungekürzte Fassung mit Ernst-August Schepmann

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

»... Ernst-August Schepmann... liest einfühlsam nuanciert. Und zeigt so: Liebe ist eine Himmels- und eine Höllenmacht.«
derstandard.at, Alexander Kluy, 10.12.2016
»›Carmen‹ ist eine der prägnantesten Männerphantasien.« DER SPIEGEL
Inhalt

Die Geschichte hinter dem weltberühmten Opernlibretto »Carmen« von Prosper Mérimée als ungekürzte NDR-Lesung in der DAV-Edition »Große Werke. Große Stimmen.«

Die Oper »Carmen« von Georges Bizet gehört zu den meistgespielten Stücken der Operngeschichte. Was viele nicht wissen: Das weltberühmte Libretto des Stücks basiert auf der 1847 erschienenen Novelle »Carmen« des französischen Schriftstellers Prosper Mérimée. In ihr erzählt der Autor die verhängnisvolle Liebesgeschichte des baskischen Soldaten José Lizzarabengoa und der verführerischen Zigeunerin und Femme fatale Carmen. Im Klassiker-Programm »Große Werke. Große Stimmen.« ist das einflussreiche Werk als ungekürzte NDR-Lesung mit Ernst-August Schepmann auf 1 mp3-CD erschienen.

Die verführerische Zigeunerin

Nachdem er einen Mann im Streit erschlagen hat, flüchtet der Baske José Lizzarabengoa nach Sevilla. Dort begegnet ihm die schöne Zigeunerin Carmen, deren Charme er auf der Stelle erliegt. Trotz Carmens Warnung, er solle sich besser von ihr fernhalten, sucht José immer wieder ihre Nähe, lässt sich auf kriminelle Geschäfte ein und tötet schließlich sogar erneut für sie. Als ihm klar wird, dass es so nicht weitergehen kann, beschließt José gemeinsam mit Carmen einen Neuanfang in Amerika zu wagen. Doch ist die freiheitsliebende Vagabundin bereit, ihre Heimat und das fahrende Volk hinter sich zu lassen?

Die Novelle »Carmen« von Prosper Mérimée als Hörbuch mit Ernst-August Schepmann

Der Schauspieler Ernst-August Schepmann ist neben seinen Auftritten in Film und Fernsehen vor allem durch seine Tätigkeit als Hörbuch- und Synchronsprecher bekannt. Auf einzigartige Weise schlüpft er – beschwingt und mit großem Gespür für die einzelnen Figuren – in der vom NDR produzierten ungekürzten Lesung in die Rollen des Ich-Erzählers der Rahmenhandlung und des liebestollen Don Josés. Wie zahlreiche andere Klassiker-Hörbücher ist auch das Hörbuch »Carmen« in der Edition »Große Werke. Große Stimmen.« bei Der Audio Verlag erschienen. Ein grandioser Hörgenuss für alle, die mehr über die berüchtigte Operngestalt Carmen erfahren und sie bis zu ihren Wurzeln in Mérimées Novelle zurückverfolgen möchten.

Sprecher

Ernst-August Schepmann

Ernst-August Schepmann, geboren 1931, studierte an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg. Danach spielte er 50 Jahre lang an diversen Theatern. Neben seiner Tätigkeit als Schauspieler ist er ein begeisterter (Rundfunk-)Sprecher, der in vielen Hörspielen und Lesungen mit seiner Sprechkunst überzeugen konnte.

2 h 19  min

1 CD

  • Genre:

    Klassiker

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    ungekürzt

  • Veröffentlichung:

    23.09.2016

  • Übersetzer:

    Helmut Bartuschek

  • ISBN:

    978-3-86231-869-8

  • UVP:

    EUR 10,00

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.