Bel Ami

Ungekürzte Fassung mit Christoph Bantzer

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

»Eine geniale Gelegenheit, eine großen, schweren und langen Roman sich selber häppchenweise zu servieren, vorgetragen von einem Meister seines Faches. Gute klassische Unterhaltung!«
rezi-online.de, Marco Gerhards, 26.09.2016
»Flaubert hat ihn entdeckt, Zola gefördert, Tolstoi bewundert, Turgenjew verehrt und Tschechow geliebt.« Marcel Reich-Ranicki über Guy de Maupassant
Inhalt

Guy de Maupassants »Bel Ami« als Hörbuch in der DAV-Edition »Große Werke. Große Stimmen.«

 

Guy de Maupassant zählt zu den größten französischen Erzählern des 19. Jahrhunderts. Zu seinen erfolgreichsten Werken gehört der 1885 erschienene Roman »Bel Ami«. In ihm erzählt de Maupassant die Geschichte des untalentierten, aber äußerst charmanten Georges Duroy, der vor allem aufgrund seiner zahlreichen Frauenbekanntschaften vom mittellosen Mann an die Spitze der Pariser Gesellschaft aufsteigt. Das Hörbuch zum Roman ist als gekürzte Lesung mit Schauspieler Christoph Bantzer in Kooperation mit dem NDR bei Der Audio Verlag erschienen. Es umfasst 2 mp3-CDs und ist, wie zahlreiche weitere Hörbücher zu literarischen Klassikern, Teil der Edition »Große Werke. Große Stimmen.«.

 

Das Hörbuch »Bel Ami«: Mit Charme und List zum Erfolg

 

Georges Duroy steht kurz vor dem finanziellen Ruin, als er seinen Freund Forestier wiedertrifft. Forestier arbeitet inzwischen bei einer Pariser Zeitung und vermittelt ihm dort eine Stelle als Reporter. Das einzige Problem: Duroy ist völlig talentfrei. In seiner Not wendet er sich an Forestiers Ehefrau. Dank ihrer Hilfe und der Unterstützung weiterer hochgestellter Damen der Pariser Gesellschaft macht Georges Duroy schließlich Karriere. Unter dem Spitznamen »Bel Ami«, den ihm das Kind einer seiner Geliebten verleiht, ist er schon bald in ganz Paris bekannt – doch ist er noch längst nicht am Ziel seiner Träume.

 

Der Roman »Bel Ami« von Guy de Maupassant als gekürzte NDR-Lesung mit Christoph Bantzer

 

Das Hörbuch »Bel Ami« wird gelesen von Schauspieler Christoph Bantzer. Neben diversen Rollen im TV ist Bantzer vor allem am Theater aktiv. Seit 1985 gehört er zum Ensemble des Hamburger Thalia Theaters. In seiner vom NDR produzierten, gekürzten Lesung von »Bel Ami« gelingt es ihm hervorragend, die beißende Ironie von de Maupassants Text zu transportieren. So sind über 12 Stunden Hörgenuss garantiert. Christoph Bantzer ist darüber hinaus auch im DAV-Hörbuch »Hamlet« zu hören.

Sprecher

Christoph Bantzer

Christoph Bantzer, geboren 1936 in Marburg, ist vor allem als Theaterschauspieler bekannt. Nach Engagements am Berliner Schillertheater, dem Schauspielhaus Zürich und dem Deutschen Schauspielhaus in Hamburg gehört Bantzer seit 1985 zum Ensemble des Hamburger Thalia Theaters. Zudem ist er Leiter der Sektion Darstellende Kunst an der Freien Akademie der Künste Hamburg.

12 h 25  min

2 CDs

  • Genre:

    Klassiker

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    ungekürzt

  • Veröffentlichung:

    23.09.2016

  • Übersetzer:

    Paul Wiegler

  • ISBN:

    978-3-86231-868-1

  • UVP:

    EUR 10,00

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.