Biografie

Michaela Schonhöft, geboren 1973, studierte Sozialwissenschaften und arbeitete als Redakteurin für verschiedene Fernsehsender. In Rahmen ihrer Tätigkeit für das Andenbüro von Terre des Hommes hat sie über Projekte des Kinderhilfswerks in Südamerika berichtet. Heute lebt sie als freie Autorin mit ihrem Mann und vier Kindern in Berlin.