Biografie

Die Brüder Jacob (1785-1863) und Wilhelm Grimm (1786–1859) erlangten durch ihre 1812 erstmals veröffentlichten »Kinder- und Hausmärchen« weltweite Berühmtheit. Im Jahr 1807 begannen die Brüder Grimm Märchen und Sagen zu sammeln und schriftlich festzuhalten. Noch heute hat ihre Märchensammlung auf Generationen von Schriftstellern, Komponisten, Künstler, Forscher und Filmemacher gewaltigen Einfluss.