Biografie

Verna B. Carlton, 1914 in New Hampshire (USA) als Tochter einer Engländerin geboren, wurde durch ihre Heirat mexikanische Staatsbürgerin. In ihrer Wahlheimat Paris verkehrte sie in den Künstlerkreisen der Rue de l’Odéon und war eng befreundet mit Walter Benjamin. Gemeinsam mit Gisèle Freund unternahm sie 1957 eine Berlin-Reise, auf der ihr Roman basiert. »Zurück in Berlin« erschien erstmals 1961.