Biografie

Tonino Benacquista, geboren 1961 als Sohn italienischer Einwanderer, lebt in Paris. Nach einem begonnenen Filmstudium arbeitete er u. a. als Schlafwagenschaffner und Pizzabäcker und schrieb nebenbei Kriminalromane, für die er zahlreiche Preise erhielt. Für das Drehbuch »Sur mes lèvres«wurde er 2002 mit dem César ausgezeichnet.